Beiträge

drb-ringen - suplex

Suplex – Monday

UWW verkündet zahlreiche Neuerungen

DRB-Foto des Jahres

Erfolgreiches Wochenende für den DRB

Am vergangenen Wochenende gingen viele DRB Athleten bei internationalen Turnieren auf die Matte. Während die Freistil- und Frauenauswahl in Kiev antrat, ging es für das griechisch-römisch Team nach Dänemark.

 

 



 

Der erste Tag beim stark besetzten Turnier in Kiev war sehr erfolgreich. Aline Focken konnte bis 69kg die Bronzemedaille gewinnen. Im Halbfinale unterlag sie nach Führung noch auf Schulter. Bei den Männern lief es ähnlich gut. Lennard Wickel sicherte sich über die Hoffnungsrunde Bronze und Gabriel Seregelyi musste sich im kleinen Finale ganz knapp mit 4:3 geschlagen geben. Die Starter am zweiten Wettkampftag konnten nicht ganz an die tollen Ergebnisse anknüpfen und das Team musste ohne weitere Medaillen die Heimreise antreten.

Deutlich besser lief es bei den Thor Masters in Dänemark. Am Ende regnete es sechs Medaillen für den DRB. Etienne Kinsinger rang ein starkes Turnier und sicherte sich Bronze bis 59kg. Silber gab es dann sogar dreimal. Jan Rotter (75kg) und Hannes Wagner (80kg) mussten sich erst im Finale gegen die überraschend starken Polen geschlagen geben. Im nordischen Turnier sicherte sich zudem Christian John bis 130kg mit vier Siegen und einer Niederlage Silber. Noch erfolgreicher waren Timo Badusch (71kg) und Denis Kudla (85kg). Badusch zeigte sich in guter Form und setzte sich in all seinen fünf Kämpfen souverän durch. Olympiamedaillengewinner Kudla wurde seiner Favoritenrolle gerecht und sicherte sich ebenfalls sehr souverän Gold. Durch diese tollen Ergebnisse ging auch die Mannschaftswertung an das DRB Team.

 

Ergebnisse:

Freistil: http://sport-tv.com.ua/index.php
Greco: http://www.liga-db.de/Turniere/VT/2015/DK/170304_NykoebingFalster/indexENG.htm

 

Bronze
Lennard Wickel 74kg
Aline Focken 69kg
Etienne Kinsinger 59kg
Silber
Jan Rotter 75kg
Hannes Wagner 80kg
Christian John 130kg

Gold
Timo Badusch 71kg
Denis Kudla 85kg

DRB Fotowettbewerb

DRB Fotowettbewerb – Vielen Dank für rege Teilnahme an unserem Foto-Wettbewerb, welcher am Dienstag endete. Uns erreichten zahlreiche atemberaubende Bilder, aus allen Ecken der Republik. Wir nehmen uns nun bis 10.03. Zeit und werden nun unter allen Einsendungen unsere Favoriten bestimmen und diese selbstverständlich im Anschluss bekannt geben.