Riesterer: WM-Silber mit 3x Schulter

Schwergewicht Franz Richter hatte bei der Junioren-WM der Ringer in Trnava (Slowakei) mit Bronze für den perfekten Start beim Team des Deutschen Ringer-Bundes gesorgt. Bei den Damen setzte Ellen Riesterer jetzt noch einen drauf. In der 50kg-Klasse holte sich nach drei Schultersiegen in den ersten drei Runden Silber. Im Interview mit unserem Kollegen Kadir Caliskan (Deutscher Ringer-Bund) zeigte sie sich zwar zunächst enttäuscht, dass es nicht für Gold gereicht hatte. Doch diese Enttäuschung relativiert sich, wenn man sich vor Augen führt, mit welcher Gegnerin sie es zu tun hatte. Die Japanerin Yui Susaki ist immerhin amtierende Weltmeisterin der Seniorinnen. Und daher „noch“ ein ganz anderes Kaliber. Aber Ellen blickt nach ihren Bronzemedaillen bei der U23- und Junioren-EM und dem WM-Silber jetzt auf eine hervorragende Saison zurück, findet Malte Asmus. Er fasst die Ereignisse bei der WM in Trnava zusammen.

Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail (malte.asmus@meinsportradio.de) oder Twitter (@MalteAsmus).