Weltmeisterschaft 2016 in Nicht-Olympischen-Gewichtsklassen

EM Eisele 2

Nach dem EM-Titel 2016 bietet sich Pascal Eisele überraschend auch die Chance in diesem Jahr noch Weltmeister zu werden.

Auch in den insgesamt sechs Gewichtsklassen die nicht bei den olympischen Spielen 2016 vertreten sind, gibt es einen großen Titel zu gewinnen. Wie United World Wrestling Anfang Mai bekannt gab, findet 2016 erstmals eine Weltmeisterschaft in diesen Gewichtsklassen statt. Am Jahresende wartet also der Wettkampfkalender noch einmal mit einem wahren Kracher auf, von 10.-11. Dezember 2016 treten in Budapest die Athleten in den Gewichtsklassen 55kg und 60kg bei den Frauen, 61kg und 70kg bei den Freistilringern und 71kg und 80kg bei den griechisch-römisch Spezialisten gegeneinander an.

UWW-Präsident zeigt sich begeistert über diese neu installierte Weltmeisterschaft: Unsere Athleten trainieren das ganze Jahr hart für ihren Sport und wir sind froh ihnen mit dieser Meisterschaft auch in einem olympischen Jahr eine weitere Möglichkeit geschaffen zu haben einen WM-Titel zu erringen.

 

UWW-Link: https://unitedworldwrestling.org/article/wrestling-to-add-world-championship-for-non-olympic-weights