World Cup der Männer im gr.-röm. Stil

Aufgrund der starken Platzierungen bei der Weltmeisterschaft 2015 in Las Vegas qualifizierte sich das Team der griechisch-römisch Spezialisten erneut für den WORLD CUP vom 17.05.-21.05.2016 in Shiraz/IRAN.

Beim gleichen Wettbewerb im Vorjahr konnte man mit der absoluten Weltspitze nur bedingt mithalten. Am Ende musste man anerkennen gegen Gastgeber Iran und den späteren Sieger Azerbaidschan keine Chance zu haben, während man hingegen mit den Schweden ein offenes Match austrug. Zum einzigen Sieg reichte es dennoch erst im Platzierungskampf gegen Armenien, was in der Endabrechnung Platz 7 bedeutete.

Auch mit Blick auf die in diesem Jahr startende Konkurrenz hat man vor allem im Hinblick auf die Vorbereitung zu den Olympischen Spielen bei diesem Welt Cup keine utopischen Erwartungen. Das DRB Team möchte gegen die absolute Weltspitze aus Russland, Azerbaidschan, Ukraine, Kasachstan, Weißrussland, Türkei und dem gastgebenden Iran beweisen, dass man mittlerweile auch gegen solche Weltklasseathleten mithalten kann.

Für den DRB starten vorraussichtlich:

59kg Dustin Scherf
66kg Mohammed Yasin Yeter
71kg Maximilian Schwabe
75kg Jan Rotter
80kg Hannes Wagner
85kg Florian Neumaier
98kg Etka Sever
130kg Christian John

 

https://unitedworldwrestling.org/event/world-cup