DOSB nominiert das European Games Team Deutschland

Knapp sechs Wochen vor den 2. Europaspielen in Minsk (21. bis 30. Juni 2019) hat der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) das European Games Team Deutschland nominiert. Bis zu 150 Athletinnen und Athleten werden im Juni in die weißrussische Hauptstadt fahren. Hinzu kommen 98 Betreuerinnen und Betreuer. Dies hat der DOSB-Vorstand auf Vorschlag der Verbände an diesem Dienstag in Frankfurt/Main beschlossen.

Frauen:
Francy Rädelt
Nadine Weinauge
Luzie Manzke

Freistil:
Kubilay Cakici
Gennadij Cudinovic
Ahmed Dudarov
Nick Matuhin

Griechisch-römisch:
Christopher Kraemer
Jello Krahmer
Florian Neumaier
Muhammed Etka Sever
Erik Weiß