Lisa Ersel noch mit Chancen auf Bronze

Lisa Ersel hat bei den U23-Weltmeisterschaften in Pontevedra noch die Chance auf ein Weiterkommen und damit noch Hoffnungen auf Bronze.

Ersel siegte in der Qualifikation gegen Tomcyk (POL) mit 4:3. Im Achtelfinale bezwang sie Lin (TPE) mit 6:0. Im Viertelfinale war die Inderin Ankush eine Nummer zu groß. Ersel verlor 0:10. In der morgigen Hoffnungsrunde trifft Ersel zunächst auf die Ukrainerin Onufriieva. Auch Anne Nürnberger rang sich in der Gewichtsklasse bis 59kg mit einem hart erkämpften 4:3-Sieg gegen die Kasachin Kayumova ins Viertelfinale bei der U23-WM. Gegen die US-Amerikanerin Basham war Nürnberger allerdings chancenlos und verlor klar mit 0:7. Ärgerlich für Nürnberger: Basham wiederum musste sich gegen die Japanerin Tokuhara geschlagen geben und besiegelte das WM-Aus für die Deutsche.

Einzelergebnisse:

50kg Lisa Ersel
Qualifikation gegen Amanda TOMCZYK (POL) 4:3 PS
1/8 Finale gegen  Yung Hsun LIN (TPE) 6:0 PS
¼ Finale gegen Ankush ANKUSH (IND) 0:10 PN
Hoffnungsrunde gegen Snizhana ONUFRIIEVA (UKR)

59kg Anne Nürnberger
1/8 Finale gegen Diana KAYUMOVA (KAZ) 4:3 PS
¼ Finale gegen Lexie Rena BASHAM (USA) 0:7 PN

Fotos: Kadir Caliskan (UWW)