Weltmeisterschaften der Junioren vom 15. bis 21. August 2022 in Sofia (BUL) / Vorschau

Sofia – Nach den Kadetten (U-17) sind es die deutschen Junioren und Juniorinnen, die sich mit den Besten ihrer Altersklasse bei Weltmeisterschaften messen werden.

Den Startschuss geben am 15. August die Freistilringer, der Mittelteil der WM-Woche gehört den jungen Damen, während die Griechisch-Römisch-Spezialisten den Schlusspunkt hinter die Titelkämpfe setzen, die in Sofia (BUL) ausgetragen werden.

Für den Freistilbereich nominierte Bundestrainer Marcel Ewald mit Kiril Kildau (92 kg) nur einen Ringer für die Weltmeisterschaft in Sofia. Der Deutsche Juniorenmeister 2022 vom KSK Konkordia Neuss scheiterte bei den Europameisterschaften an Bronze und beendete die kontinentalen Meisterschaften auf dem 5. Platz.

Äußerst erfolgreich verlief die Europameisterschaft 2022 bei den Juniorinnen, die in Rom (ITA) vier Mal Edelmetall gewannen. Die frischgebackene Europameisterin Olivia Andrich 53 Kilo wird nun auch gegen die starken Ringerinnen aus Übersee und Asien ihr Können zeigen. Luisa Scheel (62 kg) belegte im Vorjahr bei den Welttitelkämpfen in Ufa (RUS) den 5. Rang, setzte aber auch bei den Europameisterschaften dieses Jahres in der älteren Altersklasse U-23 mit Bronze ein dickes Ausrufezeichen. Silber gab es etwas später bei den kontinentalen Meisterschaften der Junioren für die junge Ringerin aus Warnemünde, die am Bundesstützpunkt Frankfurt(O.) trainiert.

Auch Sophia Schäfle (68 kg) und Jennifer Rösler (72 kg) glänzten bei den diesjährigen Europameisterschaften in Rom (ITA) mit Bronzemedaillen und wollen jetzt in Sofia den Besten der Welt Paroli bieten. Laura Kühn (76 kg) hatte Bronze in Rom verpasst und die Titelkämpfe mit Bronze beendet, jetzt greift die Ringerin aus der deutschen Hauptstadt in Sofia erneut an.

Mit ungewohnt großer Delegation reist Bundestrainer Maik Bullmann in die bulgarische Hauptstadt, der gleich fünf Ringer für die Welttitelkämpfe nominierte. Aber der Olympiasieger von Barcelona 1992 hat einen starken Jahrgang zur Verfügung, Georgios Scarpello (60 kg), Marco Stoll (67 kg), Aaron Bellscheid (72 kg), Deni Nakaev (77 kg) und EM-Silbermedaillengewinner Connor Sammet (97 kg) haben nach den gezeigten Leistungen beim Brandenburg-Cup, den Deutschen Juniorenmeisterschaften in Neuss und den Europameisterschaften in Rom eine weitere, internationale Chance verdient.

Die drei deutschen Aufgebote für die Junioren-WM in Sofia:

Frauen:

53 kg Olivia Andrich
62 kg Luisa Scheel
68 kg Sophia Schäfle
72 kg Jennifer Rösler
76 kg Laura Kühn

Greco:
60 kg Georgios Scarpello
67 kg Marco Stoll
72 kg Aaron Bellscheidt
77 kg Deni Nakaev
97 kg Connor Sammet

Freistil:
92 kg Kiril Kildau

Zeitplan der Weltmeisterschaft:

Montag, 15.08.2022
11.00-14.30 Uhr: Qualifikation FS – 57-65-70-79-97 kg
18.00-19.30 Uhr: Halbfinale FS – 57-65-70-79-97 kg

Dienstag, 16.08.2022
11.00-14.30 Uhr: Qualifikation FS – 61-74-86-92-125 kg
11.00-14.30 Uhr: Hoffnungsrunde FS – 57-65-70-79-97 kg
16.00-16.30 Uhr: Eröffnung
16.45-17.45 Uhr: Halbfinale FS – 61-74-86-92-125 kg
18.00-20.30 Uhr: Finals FS – 57-65-70-79-97 kg

Mittwoch, 17.08.2022
11.00-13.30 Uhr: Qualifikation WW – 50-55-59-68-76 kg
11.00-13.30 Uhr: Hoffnungsrunde FS – 61-74-86-92-125 kg
16.45-17.45 Uhr: Halbfinale WW – 50-55-59-68-76 kg
18.00-20.30 Uhr: Finals FS – 61-74-86-92-125 kg

Donnerstag, 18.08.2022
11.00-13.30 Uhr: Qualifikation WW – 53-57-62-65-72 kg
11.00-13.30 Uhr: Hoffnungsrunde WW – 50-55-59-68-76 kg
16.45-17.45 Uhr: Halbfinale WW – 53-57-62-65-72 kg
18.00-20.30 Uhr: Finals WW – 50-55-59-68-76 kg

Freitag, 19.08.2022
11.00-15.30 Uhr: Qualifikation GR – 55-63-77-87-130 kg
11.00-15.30 Uhr: Hoffnungsrunde WW – 53-57-62-65-72 kg
16.45-17.45 Uhr: Halbfinale GR – 55-63-77-87-130 kg
18.00-20.30 Uhr: Finals WW – 53-57-62-65-72 kg

Samstag, 20.08.2022
11.00-15.30 Uhr: Qualifikation GR – 60-67-72-82-97 kg
11.00-15.30 Uhr: Hoffnungsrunde GR – 55-63-77-87-130 kg
16.45-17.45 Uhr: Halbfinale GR – 60-67-72-82-97 kg
18.00-20.30 Uhr: Finals GR – 55-63-77-87-130 kg

Sonntag, 21.08.2022
16.00-17.45 Uhr: Hoffnungsrunde GR – 60-67-72-82-97 kg
18.00-20.30 Uhr: Finals GR – 60-67-72-82-97 kg

Jörg Richter