Ringen / Europameisterschaften der U-23 in Plovdiv (BUL), vom 7. bis 13. März 2022

Plovdiv – Ab Montag stehen im bulgarischen Plovdiv die Europameisterschaften der Altersklasse U-23 an und auch bei den Ringern dürfte in der bulgarischen Metropole vieles anders sein, als  bisher, denn die russischen und weißrussischen Athleten und Athletinnen, die dem Ringkampfsport bei internationalen Meisterschaften ihren Stempel aufdrücken, sind nicht mehr dabei.

Dennoch bleibt das Teilnehmerfeld ausgeglichen und stark, denn auch die skandinavischen Ringer, sowie die Polen, Ungarn, die Balkanstaaten mit Serbien, Kroatien, Rumänien und natürlich das Gastgeberland Bulgarien entsenden starke Delegationen zu den ersten Titelkämpfen des Jahres.

Auch der Deutsche Ringer- Bund schickt seine stärksten Ringer dieser Altersklasse nach Plovdiv.

Gleich im ersten Drittel der Titelkämpfe tritt der U-23-Weltmeister des Vorjahres Idris Ibaev im griechisch-römischen Stil auf die Matte, gemeinsam mit ihm nominierten Bundestrainer Michael Carl die Griechisch-Römisch-Spezialisten Steven Ecker (55 kg), Deni Nakaev (77 kg), Erik Löser (82 kg), aber auch Patrick Neumaier (97 kg) für die Auftaktkämpfe in Plovdiv, der schon im Juniorenbereich sehr erfolgreich kämpfte.

Im Mittelteil der kontinentalen Meisterschaften treten die jungen Damen auf die Ringermatten im Kolodrium Plovdiv, wobei Lisa Ersel (50 kg/SV Luftfahrt Berlin) und Anastasia Blayvas (53 kg/KFC Leipzig) zu den erfahrenen Ringerinnen im Team um Bundestrainer Patrick Loes gehören.

Den Schlusspunkt setzen die Freistilringer, die vom Bronzemedaillengewinner der letztjährigen U-23-Weltmeisterschaft Lars Schäfle (86 kg), sowie von Horst Lehr (55) angeführt, der im Vorjahr nach 20 Jahren wieder eine WM-Medaille im freien Ringkampf erzielte. Bundestrainer Scheibe und Nachwuchstrainer Marcel Ewald wollen in Bulgarien mit einer jungen Mannschaft den Aufwärtstrend fortsetzen, wobei auch Joshua Morodion zu den hoffnungsvollsten Talenten zählt, der aus Berlin kommt und am Ringerstützpunkt in Luckenwalde eine leistungssportliche Laufbahn einschlug, die er inzwischen am Stützpunkt in Heidelberg fortsetzt.

Die Altersklasse U-23 wurde 2015 neu eingeführt und gilt als Brücke von den Junioren zu den Männern und Frauen, über die man beim Deutschen Ringer- Bund sehr glücklich ist.

Jörg Richter

Nominierungen der U-23 Europameisterschaften in Plovdiv (BUL)

Freistil:

Trainer
Jürgen Scheibe, Marcel Ewald, Behcet Selimoglu

57 kg: Horst Lehr
61 kg: Nico Megerle
65 kg: Leon Gerstenberger
74 kg: Tino Rettinger
79 kg: Beat Schaible
86 kg: Lars Schäfle
92 kg: Joshua Morodion
97 kg: Johannes Mayer

Griechisch-römischer Stil:

Trainer
Michael Carl, Maik Bullmann

55 kg: Steven Ecker
72 kg: Idris Ibaev
77 kg: Deni Nakaev
82 kg: Erik Löser
97 kg: Patrick Neumaier

Frauen:

Trainer
Patrick Loës, Christoph Ewald

50 kg: Lisa Ersel
53 kg: Anastasia Blayvas
59 kg: Anne-Marie Nürnberger
62 kg: Luisa Scheel
65 kg: Chiara Hirt
68 kg: Sophia Schäfle
72 kg: Lilly Schneider

Zeitplan der U-23-EM in Plovdiv

Montag, 07.03.2022
11.30-14.30 Qualifikation 55-63-77-87-130 kg (GR)
17.15-17.45 Feierliche Eröffnung
18.00-19.30 Halbfinale 55-63-77-87-130 kg (GR)

Dienstag, 08.03.2022
11.30-14.30 Qualifikation 60-67-72-82-97 kg (GR)
11.30-14.30 Hoffnungsrunde 55-63-77-87-130 kg (GR)
16.45-17.45 Halbfinale 60-67-72-82-97 kg (GR)
18.00-20.30 Finals 55-63-77-87-130 kg (GR)

Mittwoch, 09.03.2022
11.30-14.00 Qualifikation 50-55-59-68-76 kg (WW)
11.30-14.00 Hoffnungsrunde 60-67-72-82-97 kg (GR)
16.45-17.45 Halbfinale 50-55-59-68-76 kg (WW)
18.00-20.30 Finals 60-67-72-82-97 kg (GR)

Donnerstag, 10.03.2022
11.30-14.00 Qualifikation 53-57-62-65-72 kg (WW)
11.30-14.00 Hoffnungsrunde 50-55-59-68-76 kg (WW)
16.45-17.45 Halbfinale 53-57-62-65-72 kg (WW)
18.00-20.30 Finals  50-55-59-68-76 kg (WW)

Freitag, 11.03.2022
11.30-14.30 Qualifikation 57-65-70-79-97 kg (FR)
11.30-14.30 Hoffnungsrunde 53-57-62-65-72 kg (WW)
16.45-17.45 Halbfinale 57-65-70-79-97 kg (FR)
18.00-20.30 Finals 53-57-62-65-72 kg (WW)

Samstag, 12.03.2022
11.30-14.30 Qualifikation 61-74-86-92-125 kg (FR)
11.30-14.30 Hoffnungsrunde 57-65-70-79-97 kg (FR)
16.45-17.45 Halbfinale 61-74-86-92-125 kg (FR)
18.00-20.30 Finals 57-65-70-79-97 kg (FR)

Sonntag, 13.03.2022
16.30-17.45 Hoffnungsrunde 61-74-86-92-125 kg (FR)
18.00-20.30 Finals  61-74-86-92-125 kg (FR)